Überschrift

Art, Dauer und Umfang, sowie der Allgemeinzustand und das Händling des Patienten entscheiden über die Narkosewahl- Jedes Tier kann bei bedarf mi8t einem Trachealtubus intubiert und über eine schonende Inhalationsnarkose versorgt werden. Dabei wird vom patienten ein Gemisch aus Narkosegas und Sauerstoff eingeatmet, die Puls- und Atmefrequenz, sowie die Sauerstoffsättigung per Pulsoximeter überwacht. Mit dieser modernsten uns zur Verfügung stehenden Methode wird das Narkoserisiko weitmöglichst reduziert.

Hier finden Sie uns

Tierarztpraxis für Kleintiere und Pferde Wesendorf
Celler Str. 1
29392 Wesendorf

 

 

Kontakt

Die Anmeldung ist telefonisch erreichhbar:

Mo ,Di ,Mi und Fr von 8:30-12:00 Uhr und

Mo, Di, Mi und Fr von

16:00-18:30 Uhr und Donnerstags für Notfälle unter

+49 5376 976907 +49 5376 976907

 

 

 

erreichbar.

Druckversion | Sitemap
© Tierarztpraxis für Kleintiere und Pferde Wesendorf