Impfungen

Impfungen sind lebensnotwendig. Nach wie vor gibht es eine Vielzahl von Erkrnakungen, egal ob viral , bekteriell oder parasitär, die für unsere Vierbeiner tödlich verlaufen können oder sie für das gesamte restliche Leben schwer zeichnen. Darüber hinaus sind einige dieser Krankheiten auch auf den Menschen übertragbar. Wir sprechen hier von s.g. Zoonosen. Diese können für uns tödlich sein oder eine lebenslange erheblich gesundheitliche Beeinträchtigung mit sich ziehen.

Aber trotz dieser Gefahren gibt es zwei Grundsätze an die man sich halten sollte:

 

1. Entweder richtig impfen oder gar nicht

2. So viel wie nötig, so wenig wie möglich

 

In unserer Praxis wird nach der Leitlinie zur Impfung von kleintieren und Pferden vorgegangen, die von der drändigen Impfkommision Vet. des Bundesverband praktischer Tierärzte propagiert wird. Dieser s.g. Goldstandard legt fest, wann, wie und womit die Tiere in welchen Abständen nach bestem tiermedizinischem Wissen und nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und Studien geimpft werden sollten. Diese Informationen ändern sich ständig. So kommen  immer wieder beue verbesserte inmpfstoffe auf den Markt, andere werden abgeschafft oder ersetzt. Die von nuns verwendeten Präparate entsprechen diesen neuesten Kriterien und werden gewissenhaft eingesetzt.

Die für Ihr Tier entsprechende Impfstrategie besprechen Sie gerne ausführlich mit uns.

Hier finden Sie uns

Tierarztpraxis für Kleintiere und Pferde Wesendorf
Celler Str. 1
29392 Wesendorf

 

Tierarzpraxis für Kleintiere und Pferde Wittingen

Knesebecker Str. 1

29378 Wittingen

Kontakt

Wir sind für Sie telefonisch

in Wesendorf

Mo-Fr von 8:30-12:00 Uhr und

Mo, Mi, Fr von

16:00-18:30 Uhr unter

+49 5376 976907 +49 5376 976907

 

und in Wittingen

Mo, Mi, Fr von 8:30-12:00 Uhr und

Di, Do von 16:00-18:30 unter

+49 5831 9936973

 

erreichbar.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierarztpraxis für Kleintiere und Pferde Wesendorf